Engineering & Consulting

Nachfolge bei der ENOTRAC AG

12.01.2016

Anlässlich des Neujahrsessens vom 8.1.2016 wurden die Mitarbeitenden als erste über die vorgesehene Nachfolge bei der ENOTRAC AG informiert. Zusammengefasst kommunizierten die Firmengründer und Inhaber Dieter Würgler und Heinz Voegeli wie folgt:

Vor bald 30 Jahren haben wir die ENOTRAC AG gegründet und seitdem kontinuierlich weiter entwickelt. Zusammen mit unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeitenden, die unsere hohen Ansprüche an Qualität und Professionalität mittragen, konnten wir das Vertrauen vieler Kunden gewinnen und uns in der Eisenbahnbranche einen guten Namen schaffen. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass unsere Werte und das bisher Erreichte auch längerfristig Bestand haben werden. Daher haben wir uns frühzeitig über unsere Nachfolge Gedanken gemacht und eine tragfähige Lösung gesucht und gefunden. Wir freuen uns, dass wir bereits heute darüber informieren können.

In einem Jahr, per 1.1.2017, werden wir die Leitung und den Besitz der ENOTRAC AG vollständig an unsere langjährigen Kadermitarbeiter Andreas Bleiker, Michael Dalacker, Stefan Nydegger, René Schär und Jens Schulze übergeben. Die Geschäftsführung wird Michael Dalacker übernehmen, die bisherigen Fachbereichsleiter werden ihre Aufgaben als Mitglieder der Geschäftsleitung verstärkt weiterführen.

Wir werden der künftigen Firmenleitung weiterhin zur Verfügung stehen, sie in ihren Führungsaufgaben bei Bedarf mit Rat und Tat unterstützen und vor allem in Projekten mitarbeiten. Unser oberstes Ziel ist es, unsere Erfahrung und das Knowhow so einzusetzen und sukzessive an die ENOTRAC-Mitarbeitenden weiterzugeben, dass die Übergabe der Firma in den laufenden Projekten und für unsere Kunden kaum spürbar ist.

Wir wünschen unseren Nachfolgern bereits jetzt viel Erfolg bei der Weiterführung und Weiterentwicklung der ENOTRAC AG und hoffen, dass ihnen ein ebenso grosses Vertrauen entgegengebracht wird wie uns.

ENOTRAC AG

letter