Engineering & Consulting

Fahrzeugtechnik

Die Ingenieure von ENOTRAC erarbeiten umfassende Konzeptstudien für die Evaluation von Rollmaterial. Sorgfältige Bedarfsabklärungen, Machbarkeits- und Energiebedarfsstudien sind entscheidend für erfolgreiche Fahrzeugbeschaffungen und wirken sich nicht zuletzt auf die Wirtschaftlichkeit aus. Kundenwünsche und klar definierte Rahmenbedingungen - wie zum Beispiel Fahrplan, Einspeisungen, Signalanlagen - sind Grundlagen zur Ausarbeitung von Lastenheften oder Pflichtenheften. Wir unterstützen Eisenbahnunternehmen und Verkehrsbetriebe bei der Erstellung von WTO konformen Fahrzeugausschreibungen, beim Vergleich von Angeboten, den Angebotsbewertungen und vertreten schliesslich die Besteller Interessen während der Fahrzeugentwicklung, der Fertigung, der Inbetriebsetzung und Prüfung.

Refit LION/ DPZplus der SBB: Bearbeiten der Themen im Zusammenhang mit der elektrischen Integration von neuen Subsystemen sowie der Erweiterung von Zug- und Fahrzeugsteuerfunktionen.zoom
Einbau ETCS auf den Am 843 im Rahmen der ETCS-Nachrüstung der zweiten Welle der SBB.zoom
Einheitswagen IV der SBB: Ersatz der mehr als 20 jährigen Wagensteuerung durch eine neue Leittechnik.zoom
Konzeptbearbeitung im Rahmen der Abklärungen zur Führung von Doppellokpendelzügen nach Italien mit Re 474 durch den SBB Personenverkehr.zoom
 

Genauso wichtig wie die Beratung sind unsere eigentlichen Engineering Leistungen, welche bei der Modernisierung von Fahrzeugen, von Systemnachrüstungen und im Rahmen von Neubauten zu Anwendung kommen. Wir verfügen über umfassende und detaillierte Kenntnisse in der Fahrzeugtechnik und können damit sowohl Projekte insgesamt leiten und koordinieren, als auch das Detailengineering bis zur Erstellung der Schema, Stücklisten und Fertigungsunterlagen ausführen. Da die Stärken von ENOTRAC primär im elektrischen Bereich liegen, ziehen wir bei Bedarf für komplexere mechanische Aufgabenstellungen geeignete Partnerfirmen hinzu.

Die Lösung von technischen Problemen, aber auch die Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Messungen, sowie die Entwicklung von Geräten und Software für den Einsatz auf Fahrzeugen, sind ebenso Leistungen, die wir unseren Kunden anbieten.

Projektbeispiele:

  • Engineering / Retrofit

    Engineering / Retrofit

    Das Engineering im Rahmen der Modernisierung von Fahrzeugflotten gehört zu den Kernkompetenzen der ENOTRAC. Dank dem vorhandenen Know-how im Bereich der Fahrzeugtechnik und der Instandhaltung hat ENOTRAC u.a. Engineering- und Retrofitprojekte in den letzten Jahren erfolgreich abgewickelt.

  • Dokumentenmanagement

    Dokumentenmanagement

    Die ENOTRAC verfügt über geeignete Hilfsmittel zur Erstellung der Dokumentation im elektrischen Teil von Fahrzeugen, welche über die letzten Jahre immer wieder weiterentwickelt wurden. Dank dieser Hilfsmittel sowie der vorhandenen Erfahrung bei der technischen Dokumentation von Fahrzeugen, ist ENOTRAC in der Lage, die Dokumentation von neuen Fahrzeugen zu erstellen bzw. von bestehenden Fahrzeugen selbständig und effizient nachzuführen.

  • Fahrzeugbeschaffung und Betriebseinführung

    Fahrzeugbeschaffung und Betriebseinführung

    Die ENOTRAC bietet für die verschiedenen Phasen im Rahmen von Rollmaterialbeschaffungen umfassende Dienstleistungen an.

  • Energieverbrauch von Zügen

    Energieverbrauch von Zügen

    Mit der Trennung von Infrastruktur und Betrieb kommt der Bestimmung und Verrechnung des Energieverbrauchs von Zügen immer einer grösseren Bedeutung zu. ENOTRAC ist sowohl auf dem Gebiet der Energieermittlung wie auch bei der Installation von Energiemesssystemen auf Fahrzeugen aktiv.

  • European Train Control System (ETCS)

    European Train Control System (ETCS)

    ETCS wird immer flächendeckender als Zugsicherungssystem eingeführt. Damit verbunden ist die Nachrüstung der vorhandenen Fahrzeuge mit einer ETCS-Fahrzeugausrüstung.